Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 22. August 2013
 
Sandsackaktion
Über die Feuerwehr Buttisholz wird eine Sandsack-Aktion für alle Einwohner von Buttisholz durchgeführt. Bei einem starken Gewitter oder bei lang andauerndem Regenfall kann die Feuerwehr nicht überall gleichzeitig sein. Die heftigen Unwetter von anfangs Juli haben dies einmal mehr bestätigt. Somit ist es wichtig, dass die Liegenschaften in gefährdeten Gebieten auch selber geschützt werden können. Dies betrifft vorwiegend Kellerräume oder Garageneinfahrten. Für 2 Franken kann ein voller Sandsack (ca. 12 kg) und für 1 Franken ein leerer Sandsack gekauft werden. Für einen Schutz von einem Meter werden ungefähr drei Sandsäcke pro Lage benötigt. Wir bitten die Bevölkerung ihr Lager zu überprüfen, damit desolate Sandsäcke umgefüllt oder ersetzt werden können. Die Lebensdauer eines Sandsackes kann verlängert werden, indem die Säcke vor regelmässigem Sonnenlicht (UV-Strahlen) geschützt werden. Bestellungen nimmt Werkdienstleiter Erwin Arnet (079 475 83 63) bis 31. August 2013 gerne entgegen. Die bestellten Sandsäcke können am Samstag, 7. September, von 9.00 bis 11.00 Uhr, vor der Gass-Scheune im Dorfzentrum gegen Barzahlung abgeholt werden.


Wichtige Neuerungen in der Prämienverbilligung
• Anmeldung bis 31. Oktober 2013
• Einreichung an die Ausgleichskasse Luzern
• Auszahlung direkt an Krankenversicherer

Der Kanton Luzern hat im Rahmen der Teilrevision des Krankenversicherungsgesetzes das Prämienverbilligungsgesetz revidiert und am 1. Juli 2013 in Kraft gesetzt. Dies hat zur Folge, dass es für den Anspruch auf Prämienverbilligung verschiedene Neuerungen gibt.

Anmeldung für 2014 bis 31. Oktober 2013 einreichen
Der Anspruch für das kommende Jahr ist mit dem Anmeldeformular bis 31. Oktober 2013 geltend zu machen. Bei einer Anmeldung nach dem 31. Oktober 2013 besteht allenfalls nur ein anteilmässiger Anspruch auf Prämienverbilligung.

Vereinfachtes Anmeldeverfahren
Bisherige Bezüger erhalten von der Ausgleichskasse Luzern ab 20. August 2013 ein bereits ausgefülltes Anmeldeformular. Das Formular ist nur noch mit Datum und Unterschrift zu bestätigen und bis am 31. Oktober 2013 direkt an die Ausgleichskasse Luzern einzusenden.

Neue Bezüger können das Anmeldeformular unter www.ahvluzern.ch ausfüllen und ausdrucken. Es kann auch bei der AHV-Zweigstelle der Wohnsitzgemeinde oder bei der Ausgleichskasse Luzern bezogen werden. Das Formular ist nur noch mit Datum und Unterschrift zu bestätigen und bis am 31. Oktober 2013 an die Ausgleichskasse Luzern, Postfach, 6000 Luzern 15, einzusenden.

Es ist zu beachten, dass das Gesuch für die Familie in der Anmeldung enthalten ist. Die im selben Haushalt wohnenden Ehepartner, Kinder und junge Erwachsene (Jahrgang 1989 bis 1995) in Ausbildung sind im Anmeldeformular berücksichtigt. Diese sind nicht mehr zusätzlich aufzuführen. Junge Erwachsene, die nicht in Ausbildung sind, und Personen ab Jahrgang 1988 müssen selber ein Anmeldeformular ausfüllen.

Anmeldung bei der Ausgleichskasse Luzern
Das Anmeldeformular ist neu bei der Ausgleichskasse des Kantons Luzern einzureichen. Adresse:

Ausgleichskasse Luzern
Postfach
6000 Luzern 15

Auszahlung erfolgt direkt an Krankenversicherung
Die Auszahlung erfolgt ab 2014 nicht mehr an die Bezüger der Prämienverbilligung, sondern wird direkt an die Krankenversicherung ausbezahlt. Es erfolgt dadurch eine monatlich reduzierte Prämienrechnung.

Weitere Informationen über Prämienverbilligung
Weitere Auskünfte zur Prämienverbilligung erteilt die Hotline der Ausgleichskasse Luzern unter der Nummer 041 375 08 88.


Das etwas andere "Grümpelturnier" Buttisholz
Am Samstag, 7. September 2013, von 09.00 bis 15.00 Uhr, findet das etwas andere "Grümpelturnier" in Buttisholz statt. Das Projekt Grümpelturnier regt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einer spielerischen Auseinandersetzung mit der Littering-Thematik an. Die Teilnehmenden lernen, wie Abfall richtig getrennt und entsorgt wird. Ein spannendes Rahmenprogramm rundet den Anlass ab. Organisiert wird das Ganze von der Jugendanimation Buttisholz und Anita Lampart, in Zusammenarbeit mit der Albert Koechlin Stiftung AKS.

Alle Einwohnerinnen und Einwohner von Buttisholz, die sich für ein sauberes Dorf einsetzen wollen, sind herzlich eingeladen am Grümpelturnier teilzunehmen.

Das genaue Programm finden Sie rechts auf dieser Seite in der Download-Box.

Anmeldung für die Teilnahme am Grümpelturnier bis Mittwoch, 28. August 2013, per Mail an caroline.rey@buttisholz.ch, SMS oder Telefon unter 079 946 34 99. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei schlechtem Wetter wird das Grümpelturnier mit einem reduzierten Programm durchgeführt. Die Organisatorinnen freuen sich auf einen tollen Anlass.


Infoveranstaltung Energiegenossenschaft
Seit dem 19. August 2013 existiert die Energiegenossenschaft Buttisholz. Diese wird Solarstrom auf den Dächern der Schulanlage Buttisholz produzieren und vermarkten. Am 3. September 2013 um 20.00 Uhr findet im Gemeindesaal eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Interessierte Buttisholzerinnen und Buttisholzer sind eingeladen, sich aus erster Hand über das Projekt informieren zu lassen.


Baubewilligungen
Folgende Baugesuche wurden eingereicht: Eva Näf und Hubert Kaufmann für die Erstellung eines Rebberges mit Unterstand sowie von der Strassengenossenschaft Lehrerheim-Sonnenrain für die Verbreiterung der Einmündung in die Kantonsstrasse. Die Baubewilligungen für Thomas und Marie-Theres Helfenstein für den Aufbau einer Solaranlage auf bestehende Dächer und an die Strassengenossenschaft Dorf-St. Ottilien für den Ersatzbau des Durchlasses Mausibach und der Rotbrücke Obersagi wurden erteilt.
 
 
 
Links
 
Alle News
 
 
 
Downloads
 
Flyer Grümpelturnier