Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 11. Juni 2015
 
Blickfang Echtzeitanzeigen

Die zwei neuen Echtzeitanzeigen im Dorfzentrum sind ein diskreter Hingucker. Gleichzeitig hat die Einwohnergemeinde die alte Holzwand mit einer attraktiven Glaswand ersetzt und zwei neue Sitzbänke installieren lassen.


Die Rottal Auto AG hat bei beiden Bushaltestellen im Dorfzentrum Buttisholz je eine Echtzeitanzeige installiert. Auf einen Blick weiss der Busbenutzer nun, in wie vielen Minuten der Bus abfährt und ob zum Beispiel noch ein kurzer Einkauf ins Zeitbudget passt. Durch die Echtzeitanzeige sind nämlich auch allfällige Verspätungen ersichtlich. Der Gemeinderat begrüsst die neuen Anzeigetafeln, welche für die Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs klar einen Mehrwert darstellen. In diesem Zusammenhang hat der Gemeinderat bei der Bushaltestelle neben dem Dorfbrunnen eine alte Holzwand mit einer attraktiven Glaswand ersetzen und zwei neue Sitzbänke installieren lassen. Der Gemeinderat bedankt sich bei den involvierten Grundstückbesitzern zur Zustimmung zu den ausgeführten Massnahmen und bei der Rottal Auto AG für die Umsetzung. Diesen Dank haben Andreas Boppart (Leiter öffentlicher Verkehr) und Christine Hodel (Projektplanung und -ausführung) von der Firma Rottal Auto AG gerne entgegen genommen. Andreas Boppart fuhr die Delegation des Gemeinderates im Anschluss mit dem neusten Bus seiner Generation zu einer kurzen Glacefahrt über das Gewerbegebiet Buttisholz.


Der Gemeinderat und die Rottal Auto AG freuen sich über die zwei neuen Echtzeitanzeigen im Dorfzentrum Buttisholz. Bild von links nach rechts: Werner Bühler (Gemeinderat Schule), Christine Hodel und Andreas Boppart (Rottal Auto AG) Irene Zemp (Gemeinderätin Finanzen), Roland Bühler (Gemeinderat Bau) und Franz Zemp (Gemeindepräsident).

 
 
 
Links
 
Alle News