Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 11. Februar 2016
 
Steuererklärungen 2015

Mitte Februar 2016 werden die Steuererklärungen 2015 den Steuerkunden zugestellt. Bitte beachten Sie das Informationsblatt. Es enthält wichtige Änderungen für das Steuerjahr 2015.


Fristerstreckung
Die Steuererklärung ist innert 30 Tagen seit Zustellung einzureichen. Wenn diese Frist nicht ausreicht, kann eine Fristerstreckung per Internet unter www.steuern.lu.ch > Fristerstreckungen oder beim Steueramt Buttisholz verlangt werden.

Vorauszahlungen für das Jahr 2016
Der Steuerkunde hat die Möglichkeit, für das Steuerjahr 2016 Vorauszahlungen zu leisten. Der positive Ausgleichszins beträgt 0.30 Prozent. Ein Blanko-Einzahlungsschein wird zusammen mit der Steuererklärung 2015 zugestellt. Weitere Einzahlungsscheine können beim Steueramt Buttisholz bestellt werden. Für jedes Steuerjahr wird ein separates Steuerkonto geführt. Deshalb müssen für Zahlungen an die Staats- und Gemeindesteuern 2016 die neuen Einzahlungsscheine verwendet werden. Auch Daueraufträge sind für das neue Jahr entsprechend anzupassen. Vielen Dank.

Bundessteuerrechnungen 2015
Die Bundessteuerrechnungen 2015 werden demnächst verschickt. Das Steueramt der Wohnsitzgemeinde ist seit September 2013 für den Bezug der direkten Bundessteuer zuständig. Deshalb sind Fragen bezüglich Bundessteuerrechnungen an das Steueramt Buttisholz zu richten.

Baubewilligungen
Folgendes Baugesuch ist eingegangen: Arthur Bösch für zwei Studioeinbauten an der Adresse Banschimatt 1.
 
 
 
Links
 
Alle News