Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 09. Juni 2016
 
Grosser Dorfeinzug am Sonntagabend

Am Sonntagabend, 12. Juni, um 20.00 Uhr findet ein grosser Dorfeinzug für Sven Schurtenberger, Sieger Luzerner Kantonales Schwingfest Escholzmatt, sowie die Dorfvereine statt. Der Dorfeinzug startet um 20.00 Uhr im Wohnzentrum Primavera und führt zum Hirschenplatz (bei Regen zum Schulhaus). Die Delegationen der Vereine und die ganze Bevölkerung sind zum Dorfeinzug und zur Feier herzlich eingeladen. Dabei kann auch der Sieger-Muni bestaunt werden.

Sven Schurtenberger, wohnhaft in Schweikhüsere, hat das kantonale Schwingfest in Escholzmatt gewonnen. Zudem haben einige Vereine an ihren wichtigsten Jahresfesten teilgenommen. Andere Vereine werden noch teilnehmen. Aus diesem Grunde führt die Gemeinde Buttisholz am Sonntagabend, 12. Juni, ein Dorfeinzug und eine kleine Feier durch. Alle Vereinsdelegationen mit ihren Fahnen sind herzlich zur Teilnahme des Umzugs eingeladen. Auch die ganze Dorfbevölkerung ist eingeladen, an der Feier teilzunehmen. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Jodlerklub Schlossgruess. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Fahrende
Am 31. Mai haben zahlreiche Fahrende in Buttisholz einen vorübergehenden Standort eingenommen. Sie haben sich mit Einverständnis des Grundeigentümers zwischen dem Bauernhof Lehn und dem Rotbach niedergelassen. Gemäss Meldung des Grundeigentümers wurde eine maximale Aufenthaltsdauer bis 22. Juni vereinbart. Werden die Bedingungen des Grundeigentümers nicht eingehalten, müssen die Fahrenden den Platz sofort verlassen. Die Einwohnergemeinde wurde erst wenige Stunden vorher informiert. Es ist grundsätzlich Sache des Grundeigentümers zu sorgen, dass die Regeln und allgemeinen Vorschriften eingehalten werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Geschäften mit den Fahrenden vorsichtig agiert werden soll. Es wurde festgestellt, dass die Fahrenden schon mehrmals behauptet haben, die Einwohnergemeinde habe ihrem Anliegen zugestimmt. Dem ist nicht so. Eine weitere Gruppe Fahrende konnte mit Hilfe der Polizei abgewiesen werden, da diese keine Genehmigung der betroffenen Grundstückbesitzer erhalten haben. Bei Problemen oder Auffälligkeiten bitten wir Sie, den Grundeigentümer direkt oder die Gemeindekanzlei (041 929 60 70) zu informieren.

Tour de Suisse Durchfahrt
Am Montag, 13. Juni, fährt der Tour de Suisse-Tross durch das Dorf Buttisholz. Die Fahrer werden vom Oberdorf her kommend über die Unter-Allmendstrasse nach Grosswangen fahren. Die Werbekolonne wird um ca. 12.48 und die Fahrer um ca. 13.45 Uhr in Buttisholz erwartet. Somit wird es während dieser Zeit zu Verkehrssperrungen kommen. Selbstverständlich sind diese Zeitangaben Schätzungen und können sich zum Beispiel auch aufgrund der Witterung und des Rennverlaufs verändern. Radsportfans und Interessierte sind herzlichen eingeladen, das Renngeschehen direkt am Streckenrand im Dorfzentrum mit zu verfolgen. Hopp Schwiiz!

Verkehrsumleitung bis 15. Juli
Die Verkehrsumleitung am Ende der Dorfallee (Baustelle Tannebach) wurde aufgrund des angepassten Bauprogrammes frühzeitig um eine Woche bis 15. Juli verlängert. Besten Dank für das Verständnis.

Hochwasser
Das Hochwasser am letzten Freitag hat uns wieder einmal gezeigt, dass die geplanten Hochwasserschutzmassnahmen dringend umgesetzt werden müssen. Hauptsächlich betroffen war dieses Mal die Gustibergseite. Vor allem der Stockbach oberhalb der alten Post konnte die Wassermassen nicht mehr aufnehmen. Das Los Stockbach soll gemäss Auskunft der kantonalen Behörden nächstens durch den Regierungsrat genehmigt werden. Das Rückhaltebecken war teilweise ein gestaut und hat dazu geführt, dass grössere Schäden verhindert werden konnten. Auch bei den beiden Baustellen Chottegrabe und Tannebach trat das Wasser über die Ufer.

Staats- und Gemeindesteuern – Akontorechnung 2016
Anfang Juni haben Sie die provisorischen Steuerrechnungen für das Jahr 2016 erhalten. Die Rechnung ist bis spätestens am 31. Dezember zu begleichen. Vorauszahlungen werden ab Zahlungseingang bis 31. Dezember 2016 mit 0.3 % verzinst. Weitere Einzahlungsscheine können beim Steueramt Buttisholz, Telefon 041 929 60 77 oder direkt über den Onlineschalter unter www.buttisholz.ch bestellt werden. Die Steuerfaktoren basieren in der Regel auf den Zahlen der aktuellen Steuererklärung 2015. Bei jenen Steuerpflichtigen, welche die Steuererklärung noch nicht eingereicht haben, wurden die provisorischen Steuerfaktoren vom Jahr 2015 übernommen. Auf der Rechnung sind Vorauszahlungen an die Steuern 2016, welche bis am 24. Mai 2016 beim Steueramt eingetroffen sind, berücksichtigt. Wir bitten alle Steuerpflichtigen, die Rechnung zu überprüfen und dem Steueramt grössere Veränderungen beim Einkommen und Vermögen mitzuteilen, damit die Rechnung angepasst werden kann. Warum? Der gesamte Steuerbetrag ist am 31. Dezember 2016 fällig und der negative Ausgleichszins beginnt am 1. Januar 2017 zu laufen. Sollte später die definitive Steuerrechnung 2016 höher sein als die Provisorische, wird der Differenzbetrag mit 0.3 % für den Steuerkunden negativ verzinst. Nach definitiver Rechnungstellung beträgt der Verzugszins 5.0 %. Das Steueramt Buttisholz bedankt sich jetzt schon für die pünktliche Bezahlung der Akontorechnung 2016.

Dorfeingangs-Stelen
Zurzeit läuft das Baubewilligungsverfahren für die drei neu geplanten Dorfeingangs-Stelen. Die Standorte sind anhand des Baugespanns ersichtlich. Es ist geplant, die Stelen anlässlich der Gewerbeausstellung vom 7. bis 9. Oktober zu enthüllen. Die Stelen werden in Zusammenarbeit zwischen dem Gewerbeverein (verantwortlich Alex Müller und Markus Bösch) und der Einwohnergemeinde (verantwortlich Reto Helfenstein) beschafft. Für die Gestaltung und Ausführung sind Robi Müller und Joe Meyer verantwortlich.

Baugesuche
Folgende Baugesuche wurden eingereicht: Aregger AG für eine Einschotterung eines Zwischenlagerplatzes in der Gewerbezone und Einwohnergemeinde Buttisholz für die Erstellung von drei Dorfeingangs-Stelen. Folgendes Baugesuch wurde bewilligt: Peter-John F. Theiler für eine Aufstockung und Umnutzung der Schweinescheune, Poolhaus, Umnutzung Gebäude Nr. 74e in Fleischverarbeitungsbetrieb, Teilabbruch Remise und Verlegung der Strasse.

 
 
 
Links
 
Alle News