Gemeindenachrichten

 
Eingetragen am 26. Oktober 2017
 

Zukunft von Buttisholz aktiv mitgestalten

 

Am 30. Oktober findet ab 20.00 Uhr im Gemeindesaal die Informationsveranstaltung zum Siedlungsleitbild statt. Die Bevölkerung soll mitdiskutieren, wie sich die Gemeinde Buttisholz zukünftig entwickelt.

 

In den vergangenen Monaten haben die Ortsplanungskommission und der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Planteam S AG auf der Grundlage der bestehenden „Strategie der räumlichen Entwicklung“ aus dem Jahr 2006 das „Siedlungsleitbild Buttisholz“ erarbeitet. Das Siedlungsleitbild befasst sich mit der Gesamtstruktur der Siedlungs-, Verkehrs- und Landschaftsräume. Damit soll die Entwicklung von Siedlung, Landschaft und Verkehr in einen Zusammenhang gestellt werden.

 

Die Bevölkerung von Buttisholz soll bei der zukünftigen Entwicklung von Buttisholz mitdiskutieren können. Am 30. Oktober um 20.00 Uhr erfolgt mit der Infoveranstaltung im Gemeindesaal Buttisholz der Start zur öffentlichen Mitwirkung zum Siedlungsleitbild. An diesem Abend wird Ihnen das Siedlungsleitbild vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen und haben die Möglichkeit, ihre Anregungen und Bemerkungen einzubringen, sowie über die verschiedenen Themen des Siedlungsleitbildes zu diskutieren. Die Ortsplanungskommission und der Gemeinderat freuen sich auf Ihre Teilnahme. Es ist keine Anmeldung notwendig.

 

Die öffentliche Mitwirkung dauert vom 6. November bis am 10. Dezember 2017. Während dieser Zeit liegt das Siedlungsleitbild auf der Gemeindeverwaltung auf und ist auf der Website www.buttisholz.ch einsehbar. Sie können Ihre Anregungen und Bemerkungen bis am 10. Dezember 2017 schriftlich an die Einwohnergemeinde Buttisholz, Reto Helfenstein, Oberdorf 4, 6018 Buttisholz mitteilen.

 

WIRkungsvolle Schnitzeljagd
Am Samstag, 28. Oktober, findet im Kanton Luzern der „Tag der Luzerner Gemeinden“ statt. Buttisholz bietet eine spannende Schnitzeljagd für Jung und Alt an. Der Tag der Luzerner Gemeinden "WIRken für alle" legt den Fokus darauf, welche Dienstleistungen die Gemeinden heute erbringen. Es soll aufgezeigt werden, was die Gemeinden für die Bevölkerung und die verschiedenen Institutionen anbieten – das ist einiges. WIRken, um Dienstleistungen zu bieten. WIRken, damit die Lebensqualität stimmt. WIRken, um der Gemeinschaft zu dienen. WIRken, um die Sicherheit zu gewährleisten.

 

Die Gemeinde Buttisholz führt ab 9.00 bis 17.30 Uhr eine spannende Schnitzeljagd durch. Bei verschiedenen Posten dürfen die Teilnehmenden eine Herausforderung meistern und sich überraschen lassen. Sie bekommen am Ende jedes Postens einen Hinweis, der sie zum nächsten Posten führt. So soll die Bevölkerung auf spielerische Art die Aufgaben der Gemeinde näher kennenlernen. Wer findet den Weg bis zum Ziel? Dort wartet eine Belohnung auf alle Teilnehmenden. Das Programm ist für Jung und Alt zugeschnitten.

 

Start ist in der Chrüzschüür. Der Tag beginnt um 9.00 Uhr und wird um 17.30 Uhr mit einem Konzert der Schülerband abgerundet. Die Startzeit kann zwischen 9.00 bis 15.00 Uhr frei gewählt werden. Eine Schnitzeljagd wird rund zwei Stunden dauern. Während der Schnitzeljagd ist in der Chrüzschüür die Festwirtschaft mit Essen und Getränken geöffnet. Der Flyer zur Veranstaltung ist auf der Website www.buttisholz.ch aufgeschaltet.

 

OK für Projekt «Schweiz.bewegt» gegründet
Vom 23. bis 26. Mai 2018 machen die vier Rottaler Gemeinden Ruswil, Buttisholz, Grosswangen und Ettiswil gemeinsam beim Bewegungsprojekt «Schweiz.bewegt» mit. Vor wenigen Tagen traf sich das Organisationskomitee (OK) der Gemeinde Buttisholz zur ersten Sitzung. Das Komitee besteht aus Caroline Rey, Soziokulturelle Animatorin; Claudia Hebler, Sportvereinigung; Jasmin Burri, Blauring und Turnerinnen; Josua Weingartner, Jungwacht und Turnverein; Andre Lauber, Schule sowie Reto Helfenstein, Geschäftsführer und Gemeindeschreiber. Reto Helfenstein leitet das OK. Die Projektverantwortlichen sind darauf angewiesen, das möglichst viele Vereine, Gruppierungen, Quartiere oder auch Einzelpersonen ein Programm zur Bewegung oder gesunden Ernährung anbieten. Für die Meldung dieser Angebote steht ab sofort eine Liste auf der Website www.buttisholz.ch zur Verfügung. Die Angebote sind zur Koordination bis Ende Jahr an die Gemeinde zu melden.

 
Foto
Das Organisationskomitee vom Projekt «Schweiz.bewegt» ist motiviert, einen tollen Bewegungsanlass auf die Beine zu stellen. Von links nach rechts: Andre Lauber, Reto Helfenstein, Claudia Hebler, Jasmin Burri, Josua Weingartner und Caroline Rey