Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 03. Mai 2012
 
Nach fast 20 Jahren hat der Kanton Luzern endlich die letzte Tranche im Betrag von 410'000 Franken an die ARA-Sanierung im Jahr 1993 überwiesen. 

Die Gemeinde Buttisholz hat im Jahr 1993 die eigene ARA saniert und konnte dabei auf zugesicherte Subventionen des Kantons zählen. Der Kanton Luzern hat mit der Abzahlung aber viele Jahre zugewartet, da die Staatsrechnung scheinbar sehr angespannt war. Der Gemeinderat Buttisholz hat alles unternommen, aber die versprochenen Beiträge wurden einfach nicht überwiesen. Vor drei Jahren hat der Kanton nochmals verbindlich erklärt, dass der Subventionsbeitrag in drei Tranchen von 2010 bis 2012 überwiesen wird. Diesmal wurde die Vereinbarung eingehalten und wir können die leidige Geschichte nun endlich abhacken. Für die bestehende ARA besitzen wir noch eine Einleitbewilligung bis 2025.

Trottoir Arigstrasse ist erstellt
Mit Freude kann der Gemeinderat verkünden, dass das bisher fehlende Teilstück des Trottoirs an der Arigstrasse kurz vor dem Wohnzentrum Primavera vor wenigen Tagen fertig erstellt wurde. Somit sind die Fussgänger in Zukunft besser geschützt, da sie das Trottoir nicht mehr verlassen müssen. Der Gemeinderat bedankt sich bei Grundstückbesitzer Josef Kiener für die positiven Landverhandlungen.

Entwicklungshilfebeiträge
Die Gemeinde Buttisholz spendet jedes Jahr 3‘000 Franken an die Entwicklungshilfe. Nach Rücksprache mit Pfarrer Edi Birrer wurden dieses Jahr Sr. Angelika Häller in Süd-Amerika, Sr. Francis Xavier Birrer in Indien und die Missionsgruppe Buttisholz berücksichtigt.

1'000 Euro für Kletterwand in Pfarrkirchen
Das ganze Jahr über feiert unsere Partnerstadt Pfarrkirchen die Verleihung des Stadtrechtes vor 150 Jahren. Höhepunkt der Festivitäten war das vorletzte Wochenende mit dem "Wir sind Pfarrkirchen"-Tag. Alle Gemeindepräsidenten der vier Rottal Gemeinden durften an diesem Festakt teilnehmen. Als Jubiläumsgeschenk wurde Bürgermeister Georg Riedl ein Kunstwerk aus Holz übergeben.

In den Jahren 2010 und 2011 hat eine Delegation der Gemeinde Buttisholz einen attraktiven Käse- und Kaffee-Stand am Weihnachtsmarkt in Pfarrkirchen geführt. Der stolze Erlös in der Höhe von 1'000 Euro übergab Gemeindepräsident Franz Zemp an Max Schuster, Ortscaritas-Vorsitzender. Das Geld wird gemeinnützig für eine Kletterwand im Kindergarten St. Elisabeth in Pfarrkirchen verwendet.

Arbeitsvergaben Neubau Schulhaus Trakt B
Der Neubau des Schulhaus Trakt B verläuft weiterhin planmässig. Auf das neue Schuljahr kann das Schulhaus Trakt B bezogen werden. Der Gemeinderat hat auf Antrag der Baukommission folgende Arbeitsvergaben beschlossen:

Kittfugen:                             Bera-Tech GmbH, Emmenbrücke
Baureinigung:                       Resana Reinigung AG, Luzern
Plattenarbeiten:                   Hugo Lang GmbH, Sursee/Buttisholz
Einrichtung Kindergarten:    Sommer Kindermöbel, St. Gallen
Malerarbeiten:                      ARGE Wüest Stöckli Crivellotto, Willisau  
Vorhänge:                            Roth Sempach AG, Sempach
Schlüssel-System:                Enexa AG, Kriens

Gemeinderatswahlen am 6. Mai
Am 6. Mai finden die Gemeinderatswahlen für die neue vierjährige Legislatur ab 1. September 2012 statt. Für die fünf Sitze haben sich Franz Zemp (CVP, Gemeindepräsident, bisher), Irene Zemp (CVP, bisher), Werner Bühler (FDP, bisher), Roland Huwiler (CVP, neu) und Roland Bühler (SVP, neu) zur Verfügung gestellt. Die Bevölkerung wird gebeten aktiv an der Abstimmung teilzunehmen. Abstimmungscouverts müssen bis spätestens Sonntag, 6. Mai, um 10.30 Uhr bei der Gemeindekanzlei sein. Jede Person darf nur einmal aufgeführt werden. Achten Sie bitte darauf, dass der Stimmrechtsausweis unterschrieben ist.

Baugesuche
Folgende Baugesuche wurden eingereicht: Peter Theiler für eine Dachsanierung- und erhöhung mit Schnitzellager inkl. Photovoltaikanlage in Luternau sowie Beatrix Ghezal für einen Einbau von drei Dachfenstern im Gebiet Bösgass.
 
 
 
Links
 
Alle News