Gemeinderatsnachrichten

 
Eingetragen am 30. August 2012
 
Legislaturwechsel auf 1. September bringt personelle Veränderungen

Dieter Geissbühler und Peter Korner verlassen die Bauberatung. Die neuen Mitglieder sind Marc Imhof und Franz Amberg. Die Leitung übernimmt Patrik Ziswiler. Das Betreibungsamt Buttisholz/Nottwil wechselt zum Regionalen Betreibungsamt Sursee. Die Gemeinderäte Roland Huwiler und Roland Bühler nehmen ihre Arbeit auf.

Per 1. September startet die neue vierjährige Legislaturperiode des Gemeinderates. Das führt auch bei den verschiedenen Kommissionen, Arbeitsgruppen und Chargen zu Veränderungen. Erich Bucheli (SVP) verlässt den Gemeinderat nach 12 Jahren und Hedy Eggerschwiler (CVP) nach 8 Jahren. Die offizielle Verabschiedung erfolgt an der Gemeindeversammlung vom 29. November. Neu im Gemeinderat sind Roland Bühler (SVP) im Ressort Bau und Roland Huwiler (CVP) im Ressort Soziales. Werner Bühler (FDP) bleibt im Ressort Schule wie auch Irene Zemp (CVP) im Ressort Finanzen. Franz Zemp (CVP) leitet den Gemeinderat als Präsident.

Bauberatung unter der Leitung von Patrik Ziswiler
Auf Ende der Legislatur haben die beiden Bauberatungsmitglieder Dieter Geissbühler und Peter Korner demissioniert. Die Bauberatung wurde im Zusammenhang mit der Revision des Bau- und Zonenreglements im Jahr 1996 gegründet. Das bedeutet, dass die heutigen Bauberatungsmitglieder während 16 Jahren im Einsatz waren. Sie setzen sich für unser Dorfbild von nationaler Bedeutung ein. Dazu gehören der Dorfbereich sowie die verschiedenen Weilerzonen und einzelne Quartiere. Das Ziel der Bauberatung ist es, eine fachliche Beurteilung von Bauvorhaben durchzuführen um die hohen Qualitäten des Dorfbildes zu erhalten. Die Bauberatung hat einen beratenden Charakter. Sie wird von der kantonalen Denkmalpflege sehr geschätzt. Anlässlich der Amtsübergabe wurden die Leistungen der Bauberatung während der letzten 16 Jahre verdankt.

Neu wird die Bauberatung vom einheimischen Architekt Patrik Ziswiler geleitet. Als Neuzugang konnten Mark Imhof und Franz Amberg gewählt werden. Mark Imhof ist dipl. Architekt FH SIA und wohnt in Luzern. Er arbeitet als Partner bei der Firma GKS Architekten + Partner AG in Luzern. Franz Amberg ist dipl. Architekt HTL, wohnt in Büron und führt in Sursee ein selbständiges Architekturbüro.



Die Bauberatung Buttisholz präsentiert sich vor der St. Ottilienkappelle. Von links nach rechts: Mark Imhof aus Luzern (neu), Patrik Ziswiler (bisher/ neu Leitung), Dieter Geissbühler (zurückgetreten) und Franz Amberg aus Sursee (neu). Auf dem Bild fehlt Peter Korner (zurückgetreten).

Regionales Betreibungsamt Sursee
Wie bereits informiert wurde, schliessen sich die beiden Gemeinden Buttisholz und Nottwil dem Regionalen Betreibungsamt Sursee an. Nun ist es soweit: Ab dem 1. September 2012 werden die Betreibungen von Stephan Acklin, Betreibungsbeamter (Telefon Nr. 041 921 43 42) und Raphael Lang, Stellvertreter Betreibungsbeamter zuverlässig und professionell abgewickelt. Für die langjährige und kompetente Arbeit bedankt sich der Gemeinderat herzlich bei Julius Burri und seinem Stellvertreter Martin Burri. Die offizielle Verabschiedung wird an der Gemeindeversammlung vom 29. November vorgenommen.

Chargen-Veränderungen
Hanspius Bucher hat seinen Rücktritt als Landwirtschaftsbeauftragter-Stellvertreter eingereicht. Er wird durch Markus Fuchs ersetzt. Auch Josef Muff hat seinen Rücktritt als Katastersachverständigen für landwirtschaftliche Objekte bekannt geben. Er wird durch den bisherigen Stellvertreter Alois Rogger ersetzt. Neuer Stellvertreter ist Markus Bucheli. In der Arbeitsgruppe Einbürgerungen ersetzt Othmar Spiess (SVP) den zurückgetretenen Alois Bühler-Bossard (SVP).

Sehr erfreulich ist, dass es nur zu wenigen Chargen-Veränderungen gekommen ist. Das heisst, dass sehr viele Personen wieder für weitere vier Jahre ihren Dienst der Gemeinde zur Verfügung stellen. Der Gemeinderat bedankt sich bei allen Personen, welche sich immer wieder aktiv für die Gemeinde einsetzen bzw. in den vergangenen Jahren engagiert haben. Das Protokoll über die "Konstituierende Sitzung" ist auf der Homepage www.buttisholz.ch unter der Rubrik "Politik/Gemeinderat" ersichtlich.

Einweihungsfeier Schulhaus Trakt B
Am 23. September 2012 findet auf dem Schulhausareal in Buttisholz die Einweihungsfeier des neuen Schulhauses Trakt B statt. Mit einem grossen Fest soll der neue Bau mit geladenen Gästen und mit der Bevölkerung von Buttisholz eingeweiht und offiziell seinem Bestimmungszweck übergeben werden. Das Programm sieht wie folgt aus:

10.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrerin Ruth Brechbühl und Pfarrer Eduard Birrer (auf dem Pausenplatz beim neuen Schulhaus / bei Schlechtwetter in der Kirche)
11.00 Uhr offizielle Einweihung mit Kurzansprachen und musikalischen Darbietungen
11.30 Uhr Apéro
12.00 Uhr Festbankett im Gemeindesaal
anschliessend freie Besichtigung der Anlagen
ca. 16.00 Uhr musikalischer Abschluss

Für das Festbankett im Gemeindesaal können per sofort bei der Bäckerei brot & co., bei der Schnyder Metzgerei oder beim frische Egge Bankettkarten gekauft werden. Der Preis für Erwachsene beträgt Fr. 25.00 und für Kinder (bis 16-jährig) Fr. 15.00. 

Gebührenmarken
Seit dem 1. Januar 2003 sind die Gebührenmarken für Säcke und Sperrgut im Umlauf. In den letzten Jahren hat die Drucktechnik wesentliche Fortschritte gemacht. Der Gemeindeverband GALL will in dieser Entwicklung mithalten und hat seit April 2012 eine neue Gebührenmarke in Umlauf gebracht. Sie ist auch wesentlich fälschungssicherer. Achtung, die alten Gebührenmarken dürfen nur noch bis am 31. August 2012 verwendet werden. Nachher entfällt ihre Gültigkeit.

Baugesuche
Folgende Baugesuche wurden eingereicht und bewilligt: Arthur Bösch für den Abbruch des Wohnhauses und den Neubau eines Mehrfamilienhauses Oberdorf 13; CKW AG für eine Neuerstellung einer 20 kV-Kabelverbindung zwischen TS Grosswangen Rot und TS Buttisholz Wacht inkl. Demontage Stammleitung und Nicole Arnold sowie Beat Felber für eine wärmetechnische Sanierung ihres Einfamilienhauses im Mülacher. Ein weiteres Baugesuch hat Josef Hodel für eine Dachverlängerung mit Photovoltaikanlage eingereicht.
 
 
 
Links
 
Alle News