Gemeinde-Nachrichten

Am Montag, 7. Mai findet um 20.00 Uhr im Gemeindesaal die Frühlingsgemeindeversammlung mit wichtigen Themen statt. Michel Wacker, neuer Abteilungsleiter Schule und Soziales sowie Andrea Vonarburg, Hauswartung Schulhaus, haben ihre Tätigkeit bei der Gemeinde Buttisholz am 1. Mai gestartet.

Gemeindeversammlung vom 7. Mai

Unter Traktandum 1 wird über die Einbürgerung der Familie Alifuat Sherifoski und Elife Sherifoska mit Sara Sherifoska, Mahir Sherifoski und Jusra Sherifoska, Mühlefeld 9 sowie von Ursula Kurscheid, Guglern 73 entschieden. Im nächsten Traktandum informiert der Gemeinderat über den Jahresbericht 2017, bevor anschliessend über die Rechnung 2017 mit einem positiven Abschluss von 772'193.87 Franken abgestimmt und die externe Revisionsstelle (Vorschlag Lufida Revisions AG) gewählt werden kann. Zuletzt wird ein Ersatzmitglied für die Ortsplanungskommission gewählt, da Lisbeth Schmid (CVP) ihren Rücktritt aus der ständigen Ortsplanungskommission bekannt gegeben hat. Die CVP hat für die ständige Ortsplanungskommission Markus Lampart nominiert, welcher vom Gemeinderat am 28. März 2018 gewählt wurde. Markus Lampart war bisher Vertreter des Gewerbevereins für die Gesamtrevision der Ortplanung. Für die Gesamtrevision der Ortsplanung wurde vom Gewerbeverein neu Kevin Jans, Präsident Gewerbeverein, nominiert. Der Gemeinderat lädt Sie gerne zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung ein.

Neue Mitarbeitende

Bekanntlich ist Ramona Knecht seit 1. April unsere neue Abteilungsleiterin Finanzen. Nadia Wüest, Abteilungsleiterin Schule und Soziales, sieht im Mai Mutterfreuden entgegen. Die Stelle konnte mit Michel Wacker aus Emmenbrücke neu besetzt werden. Er hat seine Stelle am 1. Mai angetreten. Ebenfalls am 1. Mai hat Andrea Vonarburg ihre befristete Stelle bis am 30. September angetreten, da Richard Bütler, Leiter Hauswart der Schulanlagen, in diesem Zeitraum einen unbezahlten Urlaub bezieht. Während dieser Zeit wird Richard Bütler von Urs Vonarburg vertreten. Die fehlende Fachkraft im Hauswarte-Team wird von Andrea Vonarburg, der Schwester von Urs Vonarburg ersetzt. Wir heissen die neuen Mitarbeitenden im Team der Gemeinde Buttisholz herzlich willkommen. Die Geschäftsleitung der Gemeinde Buttisholz besteht daher ab 1. Mai neu aus Reto Helfenstein (Geschäftsführer und Gemeindeschreiber), Martina Winiger (Abteilungsleiterin Zentrale Dienste), Ramona Knecht (Abteilungsleiterin Finanzen) und Michel Wacker (Abteilungsleiter Schule und Soziales).

Bike to Work

Acht Personen aus dem Team der Gemeindeverwaltung nehmen dieses Jahr am Projekt "Bike to Work" teil. Das heisst, die Mitarbeitenden müssen mindestens die Hälfte aller Arbeitstage im Mai mit dem Velo zur Arbeit erscheinen. "Bike to Work" ist eine schweizweite Velo-Aktion bei der über 50'000 Pendelnde das Velo auf ihrem Arbeitsweg benützen. Den acht Teilnehmenden werden ideales Wetter und gutes Sitzleder gewünscht.

 

Baugesuch

Folgendes Baugesuch wurde eingereicht: Käch Herbert und Heidi für den Ersatzneubau Einfamilienhaus im Gebiet Spanere.